Wirtschaft

Wirtschaftskriminalität

 


Das Ausmaß der Wirtschaftskriminalität

 


Für 86 Prozent der Unternehmen sind wirtschaftskriminelle Handlungen ein ernsthaftes Problem. Die Schätzungen der Unternehmen zum wirtschaftlichen Schaden reichen bis zu 100 Milliarden Euro. Über 90 Prozent der Firmen glauben, das Ausmaß der Wirtschaftskriminalität werde gleich bleiben, 58 Prozent davon erwarten sogar eine Steigerung.

Schadenfälle im Unternehmen

Ein Drittel der Unternehmen in Deutschland mit mehr als 1 Million Euro Umsatz wurden innerhalb der letzten drei Jahre Opfer von Wirtschaftskriminalität. In 75 Prozent der Fälle waren Mitarbeiter des eigenen Unternehmens daran beteiligt. Immerhin 64 Prozent der Unternehmen vermuten zudem, dass sie in den vergangenen drei Jahren von Mitarbeitern geschädigt wurden, ohne dies entdeckt zu haben.

Dies zeigt den enormen Handlungsbedarf der Verantwortlichen!

Viele Unternehmen möchten verständlicherweise nicht, dass derartige Probleme  publik werden, sondern bevorzugen eine möglichst diskrete Lösung und Beweisführung.

In diesen Fällen ist es ratsam, eine erfahrene Detektei bzw. einen erfahrenen Detektiv einzuschalten.

Wirtschaftsdelikte

    * Verrat von Betriebsgeheimnissen an Wettbewerber
    * Sabotageakte durch Fremdeinwirkung oder durch eigene
       Mitarbeiter
    * Markenpiraterie, Patentrechtsverletzungen
    * Anlagebetrug
    * Diebstahl und Nutzung von Firmeninformationen
    * Diebstahl und Unterschlagung von Firmeneigentum
    * Missbrauch betrieblicher oder sozialer Leistungen
    * Arbeitszeitdiebstahl, Schwarzarbeit
    * Nebentätigkeit während der Krankheit
    * Straftaten in der Versicherungswirtschaft
    * Spesenabrechnungs-Betrug

    * Speditionsbetrug
    * weiteres auf Anfrage!

 

 

Sicher können wir auch Ihnen bei Ihrem Problem helfen!

 

 

Auch im Bereich Undercover-Ermittlungen / Einschleusungen haben wir langjährige Erfahrungen!
* qualifizierte verdeckte Ermittler mit langjähriger Erfahrung
* ggf. Einsatz stationärer oder mobiler Videotechnik
* Senkung der Mitarbeiter-Diebstähle

Wir beraten Sie hierzu gerne persönlich!

Rufen Sie uns für eine kostenfreie Beratung an: 02191 - 2090563

Publiziert am: Dienstag, 17. September 2013 (5268 mal gelesen)
Copyright © by Detektei Martin

Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden

[ Zurück ]

[top]